Pebble mit 2 neuen Smartwatch Modellen

pebble

Der Nachfolger ist da: Pebble stellt die „Pebble 2“ und „Pebble Time 2“ vor – Smartwatches für Einsteiger zum Einsteiger-Preis. Beide Geräte haben jetzt einen Pulsmesser eingebaut.

Pebble 2

Die Pebble 2 hat weiterhin einen E-Ink-Bildschirm, der für eine Batterie-Laufzeit von bis zu einer Woche sorgen soll, und wurde etwas dünner und leichter. Bei dem Nachfolger richtet der Hersteller den Fokus klar auf Fitness-Funktionen. Eingebaute Sensoren tracken unter anderem die Schlafphasen, messen absolvierte Stufen und Schritte oder überwacht den Puls. Die Uhr wird für 99 Dollar angeboten – damit setzt Pebble den Preis deutlich niedriger an als bei Smartwatches üblich.

pebble 2

Technische Daten

Die Anzeige erfolgt über ein 1,26 Zoll großes Schwarzweiß-Display mit einer Auflösung von 144x168 Pixeln. Dank des geringen Gewichts von rund 40 Gramm spürt man die Smartwatch wohl kaum am Handgelenk. Die Smartwatch lässt sich mit iOS- und Android-Apps koppeln; die Akkulaufzeit gibt Pebble mit bis zu einer Woche an. Installiert ist das Haus-eigene Betriebssystem „Timeline“ in einer neuen Version. Die Pebble 2 ist darüber hinaus kompatibel zu sämtlichen Apps und Zifferblättern, die es bereits für den Vorgänger gibt. Ein Pulsmesser hat die Pebble 2 nun auch an Board.

Pebble Time 2

Das teurere Modell der beiden Smartwatches bekam neue features wie das kontrollieren der Musikwiedergabe vom Smartphone, informieren über eingehende Mails und Messenger-Nachrichten und Erinnerung an Termine sowie ein größeres farbiges E-Ink-Display. Die Die Time 2 wird für 169 Dollar angeboten.

pebble time 2

Verfügbarkeit, Preis

Die Pebble 2 kommt im September 2016 heraus. Zu kaufen gibt es die Smartwatch via Kickstarter für 99 Dollar. Die Time 2 wird ab November 2016 für 169 Dollar verfügbar sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.