Runtastic Moment Elite Test

runtastic

Runtastic Moment Elite

Runtastic ist vielen sicher bereits durch zahlreiche Fitnessapps für das Smartphone bekannt. Damit man beim Sport treiben nicht nur auf sein Smartphone angewiesen ist und auch im Büroalltag seine Aktivität überprüfen kann, bietet das österreichische Unternehmen inzwischen auch eigene Fitnessuhren an. Wir haben die Runtastic Moment Elite für euch mal genauer unter die Lupe genommen.

Verarbeitung / Design

Die Runtastic Moment Elite könnte äußerlich mit einer herkömmlichen Uhr verwechselt werden. Ihr klassisches, matt schwarzes Gehäuse mit einem Durchmesser von 46 mm wirkt gut verarbeitet. Am Gehäuse ist zusätzlich ein Knopf im Design einer klassischen Krone angebracht. Beim Armband handelt es sich um eine Mischung aus Leder und Textil. Die Lederseite befindet sich dabei innen und ist dem Handgelenk des Trägers zugewandt, die Textilseite ist nach außen gerichtet. Der Verschluss ist ein zweckmäßiger Schnallenriemen in Gehäusefarbe.

Runtastic Moment Elite

Neben dem Modell Elite hat Runtastic noch die Modelle Basic, Classic und Fun im Angebot. Die Modelle unterscheiden sich in Größe, Gewicht, verwendeten Materialien und Farben, sodass sich für alle Geschmäcker der passende Begleiter finden dürfte.

Display

Neben dem Modell Elite hat Runtastic noch die Modelle Basic, Classic und Fun im Angebot. Die Modelle unterscheiden sich in Größe, Gewicht, verwendeten Materialien und Farben, sodass sich für alle Geschmäcker der passende Begleiter finden dürfte.

Akkulaufzeit

Für den Wechsel der Batterie müsst Ihr das Gehäuse der Runtastic Moment mit dem beiliegenden Schraubenzieher öffnen. Wenn die vier kleinen Schrauben entfernt sind, könnt ihr die Knopfzelle austauschen. Das ist zwar aufwändig, lässt die Uhr aber edler wirken und soll zum Glück nur alle fünf bis sechs Monate notwendig sein. Die Laufzeit der Batterie gibt Runtastic mit 4320 Stunden an.

Bedienung / Ausstattung

Die Runtastic Moment bietet Informationen über Smartphone-Benachrichtigungen an. Ist die Funktion aktiviert, zeigt die Uhr per sanfter Vibration und rot aufleuchtender LED auf dem Zifferblatt an, dass eine Nachricht oder ein Anruf auf dem Handy eingegangen ist. Die Runtastic MOMENT informiert unter anderen über Schritte, Distanz, verbrannte Kalorien, Schlafdauer & -zyklen. Per sanfter Vibration kann die Runtastic Moment ihren Träger außerdem aus dem Schlaf holen. Zur Inbetriebnahme der Uhr ist eine Verbindung mit einem Smartphone erforderlich die man über Bluetooth herstellt.

Preisvergleich

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.